Verfasst von: its your world | 18. Mai 2010

Gehören meine Daten wirklich noch mir ?

Es ist gerade durch den Heise Newsticker gelaufen. Ein Skandal, der bereits am Wochenende für Aufregung sorgte. Die Firma Google, soll bei ihren Aufnahmen für Google- Streetview, WLAN- Netze mit gescannt haben.

Ganz unabhängig davon, ob hier Inhalte meiner Datenpakete, somit auch mögliche Inhalte meiner E-Mails oder gar zu dem Zeitpunkt aufgerufene WEB- Seiten erfasst wurden, was schon ein erheblicher Eingriff in meine Privatsphäre ist, so geht es doch erst einmal niemanden was an, ob ich ein WLAN installiert habe, oder auch nicht.

Mir kann auch keiner erzählen, dass so etwas versehentlich passieren kann. Jeder der sich mit der Thematik auskennt, weiß, dass dafür eine gewisse technische Voraussetzung geschaffen werden muss, um überhaupt WLAN- Netze zu erfassen. Somit stellt sich doch die Frage, ob hier nicht mit Absicht gehandelt wurde.

Noch viel interessanter finde ich folgenden Artikel : Google löscht erste WLAN-Nutzdaten Einige mögen dieses für löblich halten. Doch wird damit nicht auch vertuscht, wer geschädigt wurde ? Werden hier Beweise gelöscht ?

Es muss gehandelt werden ! Meine Daten gehören mir.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: